Prinzessinnenball

19. Januar 2019 · 21 Uhr
KUZ – Kulturzentrum Mainz

Das war der 11. Ball

Neugierig und in Feierlaune fanden wieder alle den Weg in das alte neue KUZ. So auch die Gastgeberin Gloria L'Orange, die durch die Wahl zur Prinzessin führte, unterstützt von ihren Assistenten Patrizia und Matthias. Der fachlich hoch qualifiziert besetzten Jury gehörte neben den DJs, Glorias Visagist David, den langjährigen Juroren Anja und Ingrid auch Mr. Gay Europe Enrique und Oberbürgermeister Michael Ebling an. Letzterer ließ es sich nicht nehmen, der Gewinnerin der Wahl, Prinzessin "Sassa I." alias Saskia König, die Schärpe zu überreichen. Sie war völlig überrascht und hin und weg. Neben der Ehre "Prinzessin 2019" zu sein, durfte sich "Sassa I." auf eine Übernachtung mit Frühstück im IntercityHotel Mainz freuen. Die anderen Prinzessinnen wurden von der Mainzer Mobilität nicht im Regen stehen gelassen und bekamen als Trostpreis eine Einkaufstasche samt Regenschirm. Alles mit dem schönen bunten "M" gebrandet.

Für die royale Musik sorgten beim Prinzessinnenball DJ Angela zum Tanzrausch und nach der Wahl DJ Jasmin und DJ Alex zur großen Party. Süßes und Saures standen bei der "Royalen Zuckerbäckerei" zum Naschen bereit. So war es wieder ein wunderbarer Abend mit vielen neuen Eindrücken und vielen alten Freunden, die das neue KUZ erfolgreich erobert hatten. Auf ein Neues in 2020!

Die Prinzessinnenwahl

Wo kann ich mich anmelden?
Die Bewerbung findet zwischen 21:00 und 22:30 Uhr auf dem Prinzessinnenball statt. Pünktlich anmelden ist wichtig – zu späte Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Wo wird gewählt?
Alle Bewerberinnen präsentieren sich ab 23:00 Uhr auf der großen Bühne. Die Wahl wird moderiert von der famosen Gloria L‘Orange.

Was muss ich bei der Wahl tun?
An eine Prinzessin werden hohe Ansprüche gestellt. Ob sie diesen gerecht werden kann, muss sie auf der Bühne beweisen und dabei unsere Fachjury überzeugen.

Alle können Prinzessin sein!

Es kommt nicht auf Dein Kostüm an, nicht auf Dein Geschlecht, nicht auf Deine Sexualität: Prinzessin können alle sein. Du fühlst Dich als Prinzessin? Dann mach mit!